Stadtbäckerei Münster beim Bürgerpakt für Klimaschutz

Dirk Limberg, Geschäftsführer der Stadtbäckerei Münster, unterstützt den Bürgerpakt für Klimaschutz. Damit setzt er ein weiteres Zeichen in seiner vorbildlichen, umweltfreundlichen Firmenpolitik. Für seine Produkte setzt er beispielsweise schon lange auf regionale und ökologische Zutaten. Nun möchte Dirk Limberg auch seine Kunden vom Klimaschutz überzeugen. Daher unterstützt er das Amt für Grünflächen und Umweltschutz bei der Suche nach neuen Teilnehmern für den Bürgerpakt für Klimaschutz.

Dies ist ein Projekt, das alle Bürger Münsters ansprechen und zum Mitmachen anregen soll und das ist ganz einfach: Die Teilnehmer wählen aus einer Liste mindestens zwei Klima schützende Maßnahmen aus, die sie in Zukunft in ihrem persönlichen Alltag durchführen möchten. Somit trägt jeder einen Beitrag zu Münsters Klimabilanz.

Am Samstag, den 12.11.2011 wird die Auftaktveranstaltung für die gemeinsame Klimaschutzkampagne der Stadtbäckerei und dem Amt für Grünflächen und Umweltschutz in der Filiale an der Friedrich Ebert Str.    stattfinden. In den kommenden 14 Tagen finden Sie durchgehend in den Filialen der Stadtbäckereien Informationen und Teilnahmeformulare zum Bürgerpakt für Klimaschutz.

Insgesamt tragen nun schon über 4000 Münsteranerinnen und Münsteraner zum Klimaschutz bei. Machen auch Sie mit! Weitere Infos  finden Sie auch im Internet unter www.klima.muenster.de