Der Limbär unterwegs auf der Kinderkrebsstation

Am Donnerstag wurden die Spendengelder für die Kinderonkologie des UKMs aus dem Jahr 2014 überreicht.

Foto: Elly Kemper

Die kleinen Patienten durften sich über den Schweihnachtsmann und den Auftritt der 6-Zylinder freuen. Diese sind seit 2001 offizielle Paten der Krebsstation. Mit viel Hingabe und Freude verteilte Dirk Limberg, als Limbär, das eigens hergestellte Hefeteig-„Weihnachtsschwein“ an die kleinen Zuschauer. 


Das Gebäck wird, gegen eine Spende, auch an den weiteren Schweinachtsmann-Konzerten verteilt. Der Erlös kommt der Kinderkrebshilfe zu Gute.